Aktuelles

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Rezepte zum Abnehmen

Wenn es ums Abnehmen geht, ist es wichtig NICHT ZU WENIG aber auch NICHT ZU VIEL zu essen. Nur dann kann der Körper optimal Fett verbrennen und der Stoffwechsel einwandfrei funktionieren. Ideal ist es, dem Körper die richtige Menge an Kohlenhydraten, Eiweiß und Fett zu geben. Regelmäßige Mahlzeiten verhindern einen zu starken Abfall des Blutzuckers. Pausen zwischendurch unterstützen die Fettverbrennung. Dabei fühlt sich der Körper (sowie man selbst) wohl und ist leistungsfähig - eins der wohl wichtigsten Dinge beim Abnehmen!  

Die Rezepte sind ideal zum Abnehmen, fettarm und gesund. Je nach Mahlzeit kann der Anteil von Kohlenhydraten und Eiweiß variieren.

Die richtigen Mengen für den Körper bekommt man zum Beispiel im Fit10 Programm vorgegeben. So können die Kilos in kürzester Zeit purzeln.

Mehr zu Fit10:

http://www.issdichfit.co.at/index.php/Abnehmen-mit-fit10.html

http://www.issdichfit.co.at/index.php/ein-fit10-beispieltag-abnehmen-leicht-gemacht.html

Hühnerfleisch in Teriyaki Sauce

Bei diesem Rezept hat man das Gefühl wirklich im China-Restaurant zu sitzen! 

Auch eine besonders tolle Verwertung für den unteren Teil des China-Kohls, den man ja für Salat nicht so gerne verwendet. UND Chinakohl enthält Glutamin und ist somit ein NATÜRLICHER Geschmacksverstärker! Gesund und lecker!

Hier die Zutaten für mein Hühnerfleisch in Teriyaki Sauce (Geht auch mit Tofu):
*Zwiebel
*Chinakohl
*Gemüse wie Pilze, Paprika
*Erdnüsse oder Cashew Nüsse nach Belieben
*Hühnerfleisch oder Tofu

Für Die Sauce:
*Knoblauch 5 Zehen
*1 Orange ausgeprest
* etwas Soja Sauce
*1/2 - 1 kleiner Esslöffel brauner Zucker
*Mehl glatt 1 Esslöfffel
*eventuell etwas Wasser

Zubereitung:
Das Hühnerfleisch salzen und pfeffern und in eine Schüssel geben. Den Saft der Orange, die Sojasauce, gepressten Knoblauch, etwas Chili und den Zucker beigeben. Zum Schluss das Mehl darüber geben und verrühren.

Das Gemüse schneiden und glasig anschwitzen. Das Hühnerfleisch mit der Sauce darüber geben und mit dem Gemüse garen bis es durch ist. Zum Schluss die Nüsse darüber verteilen. - Fertig!

Fit10 tauglich - gesund - lecker - reich an Elektrolyten!

Ich wünsche euch einen guten Appetit

www.issdichfit.co.at

IssDichFit Ernährungsberatung
Julia Emberger, Bakk BSc MSc
Ernährungswissenschaftlerin und Diätologin
julia@issdichfit.co.at
0664 41 39 568