Aktuelles

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Hier können Sie die Bärlauchrezepte zum Ausdrucken downloaden

Baerlauchrezepte.pdf (538,8 KiB)

Gesunde Bärlauchrezepte

alle Rezepte funktionieren auch mit Spinat!

 

Bärlauchcremesuppe

auch mit Spinat möglich!

Für ca. 2 Personen

  • 1 Zwiebel
  • 1 Schuss Rapsöl
  • Ca. 150g Bärlauch
  • 250 ml Milch
  • Etwas Wasser, Salz, Pfeffer
  • 1-2 gehäufte EL Mehl zum Binden
  • Ev. etwas abgebratener Schinken als Topping

Die Zwiebel mit etwas Rapsöl anschwitzen. Eventuell mit Weißwein ablöschen. Den gewaschenen Bärlauch zugeben und mit Wasser bedecken. Ca. 10 Minuten garen lassen. Mit der Milch aufgießen und pürieren. Das Mehl mit etwas Wasser anrühren und in die Suppe einrühren. Noch einmal aufkochen lassen – Fertig!

Abnehmen mit Fit10: Die Suppe zählt als Gemüse, dazu der Schinken lt. Angabe als Eiweißquelle. Brot dient wieder als Kohlenhydratquelle. Für Kohlenhydratfreie Abende kann man einfach das Brot weglassen. Das Mehl für die Bindung kann man ignorieren.

 

Bärlauchnockerl

Für ca. 2-3 Personen

  • 200g Vollkornmehl
  • 50g glattes Mehl
  • 1 TL Salz
  • 2 Eier
  • 80g Bärlauch gewaschen
  • 1 EL Rapsöl
  • 130 ml Milch

Das Öl mit der Milch und dem Bärlauch mit dem Pürierstab durchpürieren. Mit den restlichen Zutaten vermengen und kurz rasten lassen. Einen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und die Nockerl durch ein Nockerlsieb in das Wasser streichen. Ca. 1-2 Minuten köcheln lassen. (Wenn sie austeigen sollten sie durch sein). Herausheben und mit etwas Öl vermischen damit sie nicht zusammenkleben. Man kann sie mit etwas Käse und Zwiebel in der Pfanne durschwenken oder mit Schinken-Bechamelsauce servieren:

Für die Schinken-Bechamelsauce:

  • 1 TL Butter
  • 2 – 3 EL Mehl
  • Milch ca. 300ml
  • Salz, Pfeffer
  • Schinken

Die Butter in einem Topf flüssig werden lassen. Das Mehl dazu geben. Mit der kalten Milch aufgießen und unter ständigem rühren mit dem Schneebesen dick werden lassen. Würzen und zum Schluss den Schinken unterheben.

Bärlauchpalatschinken im Tomaten-Balsamicobett

Für ca. 10 Palatschinken

  • 500 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 TL Salz
  • Mehl: 6 EL Vollkorn/ 6 EL glatt

Für die Fülle:

  • Bärlauch
  • Zwiebel
  • Etwas Wasser
  • Salz, Pfeffer
  • Feta

Tomaten, Balsamicoessig

Für die Palatschinken alle Zutaten zusammen mischen und in einer heißen Pfanne (Fett ist nicht nötig) herausbraten.

Für die Fülle Zwiebel anschwitzen, den Bärlauch mit etwas Wasser zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Fertig garen bis er zusammen fällt.

Die Palatschinken befüllen, rollen, schneiden und auf ein Beet von in dünne Scheiben geschnittenen Tomaten mit Balsamicodressing setzen.