Darmerkrankungen, Unverträglichkeiten und Intoleranzen

Ihre diätologische Beratung zu Darmproblemen wie Reizdarm, Nahrungsmittelintoleranzen wie Fruktoseintoleranz bzw. Fruktoseunverträglichkeit, Laktoseintoleranz, Histaminintoleranz, Lebensmittelallergien uvm- in Krems an der Donau!

Darmprobleme wie Reizdarm, Intoleranzen oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten können lästige Wegbegleiter im täglichen Leben sein. Es kann durch einseitige Ernährung zu Mangelerscheinungen kommen die sich oft in chronischer MüdigkeitSchmerzen und sogar Depressionen äußern. Vor allem wenn neben den Schmerzen auch noch psychische Symptome dazu kommen, ist die Lebensqualität oft enorm eingeschränkt!

Der Weg zur Diagnose ist häufig hart, lang und oft auch nicht eindeutig. Die Diagnose von Intoleranzen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Lebensmittelallergien sollte immer vom Arzt und durch eine Diätologin abgeklärt werden. Denn Symptome wie zum Beispiel eine Laktoseintoleranz sind häufig nicht das Grundproblem.

Ich führe in meiner Praxis auch einen umfassenden IgE-Allergietest durch. Dadurch können 273 Allergene auf einmal getestet werden. Durchführbar ab einem Alter von 2 Jahren. Mehr dazu hier!

Wer vorab oder parallel seine Darmflora checken lassen möchte der kann auch seinen Stuhl untersuchen lassen:

Welches Produkt in Ihrem Fall und OB überhaupt eine Stuhlanalyse sinnvoll ist, erfahren Sie gerne in einem Erstgespräch oder telefonisch. Grundsätzlich empfehle ich immer den Darmtest Pro zu anzufordern, da dieser auch ENTZÜNDUNGSPARAMETER enthält. Meine Patienten bekommen auch 5% Rabatt, mehr Infos dazu gerne telefonisch oder per E-Mail.

 

In jedem Fall gilt: Das Grundproblem MUSS durch die Ernährung behoben werden!

Hierbei unterstütze ich durch mein Fachwissen, meine Erfahrung und meinen "Rundumblick" um die Ursache zu finden und zu beheben, so dass das Leben wieder beschwerdefrei genossen werden kann! 

Auf keinen Fall sollten Nahrungsmittel OHNE gesicherte Diagnose gemieden werden, denn dies kann Beschwerden bei erneutem Genuss dieser Lebensmittel (auch in kleinen Mengen!) sogar verstärken!

Für gewöhnlich sind bei unspezifischen Ursachen mindestens 2 Termine notwendig um den Beschwerden auf den Grund zu gehen:

Das Erstgespräch 60 - 90 min beinhaltet: Der Folgetermin beinhaltet:
  • Ernährungs- und Beschwerdenanamnese
  • Befunddurchsicht
  • Suche nach der Beschwerdenursache lt. Ernährungs und Symptomprotokoll
  • diätologische Befundung und Zieldefinition
  • Check der aktuellen Nährstoffaufnahme und erkennen von Mangelzuständen
  • BIA Analyse auf Wunsch oder bei Notwendigkeit
  • Überprüfung der festgelegten Maßnahmen
  • BIA Analyse auf Wunsch oder bei Notwendigkeit
  • erneuter Check des Ernährungsprotokolls


Folgende Unterlagen sind vorab zu übermitteln:

  • ALLE Befunde
  • Anamnesebogen und Ernährungsprotkoll (mind. 1 Woche)

Nur durch ein Ernährungs- und Symptomprotokoll kann eine Befundung durch mich durchgeführt werden. Untenstehend finden Sie die Vorlage. Bitte senden Sie diese vor unserem Ersttermin an mich retour:

Vereinbaren Sie hier einen Termin zur Beratung und Therapie bei Unverträglichkeiten

Julia Emberger, Bakk BSc MSc

Ernährungswissenschaftlerin und Diätologin seit 2012

06644139568

julia@issdichfit.co.at

Für Fragen stehe ich jederzeit zur Verfügung!

 

Nutzen Sie auch gerne das Kontaktformular

 
 

Fachinformation

Finden Sie hier Fachinformation zu diversen Unverträglichkeiten:

Fruktosemalabsorption/Fruktoseintoleranz/Fruchtzuckerunverträglichkeit

Histaminintoleranz/Histaminunverträglichkeit